Eine kleine Reise von Malchin zum Kummerower See

Machin erhielt von Herzog von Werle im Jahre 1236 das Stadtrecht. Das Kalensche Tor stammt aus dem
15. Jahrhundert und ist das einzige Tor aus dem Mittelalter das von vier Stadttoren orginal erhaltenblieb.
Das Steintor wurde im Jahr 1893 abgerissen aber auf Grund von Protesten in der Malchiner Bevölkerung im Jahr 1894 wieder aufgebaut. Heute stehen beide Stadttore unter Denkmalschutz.  Das Rathaus stammt aus dem 18.Jh. und wurde im 19.Jh. im klassizistischen Stil umgebaut.
Zur Stadt Malchin gehören die Ortsteile:  Remplin , Vietzenhof , Gülitz , Salem , Gorschendorf, Jettchenhof, Pisede,  Scharpzow, Wendischhagen, Hagensruhm sowie Alt- und Neu Panstorf
Der bekannteste Ortsteil ist Remplin mit der Sternwarte
sowie Salem am Kummerower See, ein beliebter Ort für Wasserurlauber.
     
Stadt Malchin


Steintor
stadteinwärts


Steintor
stadtauswärts


Kalensche Tor
stadteinwärts


Kalensche Tor
 stadtauswärts

Ratshaus
klassizistisch

Rathaus
Treppe und Balkon

Ratshaus Rückseite

Bahnhof

Stadthaus

Fangelturm

Fangelturm
Toilettenerker
Erker am Fangelturm
Heute Museum der Stadt
Ehemalige Mühle an der Peenebrücke

Stadtmühle

Stadtmühle heute Museum

Wasserturm
in der Basedower Straße

Turmspitze

Wappen am Wasserturm

Ehemalige Schlauchturm
der Feuerwehr
Heute wohl Wohnturm
Turmspitze

Evangelsche Pfarrhaus

Johanniskirche
Malchin

Johanniskirche
mit Marienkapelle

Chorraum

Altarbild

Empore mit Orgel
Geschlossener Altar
In der Marienkapelle
geschlossener osterlicher Altar
Geschlossener Altar mit 2 Bilder

Geschlossener Altar mit 4 Bilder

Offener Altar

Mittelteil offener Altar

Flügel offener Altar

Römisch-katholische Kirche

Neuapostolische Kirche
Salem / Stadt Malchin Blick vom Aussichtspunkt

Am Aussichtspunkt

Erinnerungsstein

Blick zum Kummerower See

Blick über Salem- Kolping-Ferienheim

Naturblick

Blick nach Salem
Salem / Stadt Malchin Am Hafen
Salem Hafenanlage 2002

Salem 2002
Stuhl und Geige
Hafen Salem 2002
Dampflok
Kummeroweer See 2002

Hafen 2002
Salem und der Hafen 2015

Kolping- Ferienheim

Weg zum Hafen

Am Hafen

Hafen Salem

Am Hafen

Hafeneinfahrt mit Figur

Bootshaus

Hanomag- Motor mit Schiffsschraube

Bungalowsiedlung
Gorschendorf /Stadt Malchin

Kirche Gorschendorf

Kirche Gorschendorf
Kirche Gorschendorf

Haush hinter der Kirche

In Gorschendorf

In Gorschendorf

In Gorschendorf

Gülitz /Stadt Malchin
Jettchenhof /Stadt Malchin
Pisede / Stadt Malchin
Scharpzow / Stadt Malchin
Vietzenhof / Stadt Malchin
Alt-Panstorf /Stadt Malchin

Kirchruine Alt-Panstorf

Kirchruine Alt-Panstorf

Kirchruine Alt-Panstorf
Neu Panstorf
Remplin / Stadt Malchin

Kirche Remplin

Kirche Remplin

Kirchturm Kirche Remplin

Taubenhaus Remplin

Torhaus Remplin

Kunstkapelle Remplin

Verwalterhaus Remplin

Sternwarte Remplin

Teil des Gutshauses

Gutspark mit Teich

Gutspark

Baumallee im Gutspark
Wendischhagen
Hagensruhm
Der Kummerower See ein beliebtes Wassersportgebiet nahe Malchin !
Ortsteile werden ergänzt !