Martinkapelle Toitz / Gemeinde Nossendorf

 


Martinskapelle Toitz


Kirche von Süden

Der Ort Toitz wurde erstmals im Pommerschen Urkundenbuch
am 14.08.1292 genannt.
Im 14. Jh. errichteten die Darguner Mönche die Martinskapelle.
Die heutige Kapelle ist ein rechteckiger verputzter Bau
mit einem ostseitigen Walmdach mit im Westen angesetzten Vorbau.
Ob es sich um die von den Darguner Mönchen errichtete
Martinskapelle handelt oder ein Nachfolgebau ist, ist nicht bekannt.
Die Fenster scheinen wohl im 19.Jh. unter dem
Patronat der Familie von Wendorff eingebaut zu sein.
Die Fenster sind im oberen Teil spitzbogenartig und haben Teile von Buntglaselemente.


Die Kirche gehört zur
Evangelisch - Lutherische Kirchgemeinde Glewitz

  • Dorfstraße 44
    18153 Glewitz
    Tel . : 038334/ 454


Seitenansicht

Fenster


Nordöstliche Ansicht


Eingang

Westlicher Anbau