Kapelle Sarow bei Demmin

 


Kapelle


Kapelle mit Kreuz

Modern siehst sie aus , die Kapelle mit dem Anbau am hinteren Rand des Friedhofes Sarow. Die Kapelle wurde von 1958-1959 auf
alten Kirchengrund  neu gebaut.
Kirchweihe war am 31.03.1959 durch Bischof Dr. Krummacher .

Über einer zweitürigen Pforte sehen wir ein schlichtes Kreuz.
Der kleine Anbau  und das Langhaus habe beide ein Giebeldach mit dunklen Dachziegel gedeckt. Die Kirche ist weiß gestrichen.
Etwas abseits steht der Glockenstuhl mit einer Glocke , die 5 Wappen der Familie von Maltzahn und angeheirateter Frauen trägt. Es gibt zwei Allianzwappen
und ein einzelwappen. Außerdem wird die Geschichte der Glocke beschrieben.
Die Glocke aus dem Jahre 1741 von Wosareck Stralsund wurde 100 Jahre später durch dem Glockengießer Schuenemann in Demmin umgegossen.
Ein Text auf der Rückseite der Glocke erklärt die Geschichte der Glocke
und  den Umguss.
Die Glocke  mit dem Glockenstuhl steht unter Denkmalschutz nicht die Kapelle.


  • Ev. Kirchengemeinde Beggerow
    Pastor Ralf Ott

  • Tel.: 039996 70217
  • Fax: 39996 70216
  • E-Mail: beggerow@pek.de


Seitenansicht

Eingang mit Kreuz


Glockenstuhl


Glocke im Glockenstuhl

Allianzwappen

Allianzwappen

Allianzwappen

Einzelwappen

Erklärung zum Guss

Erklärung zum Guss