Kirche Letzin Gemeinde Gnevkow
 


Ansicht Nordseite


Ansicht Kirchturm


Turmspitze

Letzin wurde erstmals urkundlich im Jahr 1267 im Zusammenhang
mit dem Kloster Reinfeld/Holstein genannt.
Die heutige Feldsteinkirche wurde im 15.Jh. ohne Turm erbaut.
Der Chorbereich ist fensterlos, halbrund und hat eine Nische.
Früher könnte dort eine Heiligenfigur gestanden haben
Wann die Rundbogenfenster eingebaut wurden, ist nicht bekannt. Diese könnten später eingebaut worden sein. Das Dach des Langhauses ist neu mit rötlichen Dachziegel eingedeckt.
Der senkrecht verbretterter Turm  mit dem achteckigen schiefergedeckten Helm wurde um 1800 erbaut. Der Turm trägt eine Kugel , einen Hahn und einen goldenen Stern.

Auf der Südseite haben die rundbogenartige Eingangspforte.
Wenn wir eintreten fallen sofort die Wände auf.
Unten bis in einer Höhe von etwa  2 m , über der Tür sogar höher, ist die Wand breiter als oben. Hier besteht der Verdacht, die Kirche wurde zerstört und später wieder auf den Resten aufgebaut wurde.
Das bedeutet aber auch die Fenster und die Decke wurden neugebaut wurden. Wann dies geschah ist nicht bekannt.
Das Gestühl und die Empore wurden im 18.Jh. eingebaut.
Im Jahr 1883 wurde der klassizistische Kanzelaltar ohne Schalldeckel und ohne Altarschranke eingebaut.  Der Altar wurde in den letzten Jahren neu eingefasst. Die Fassung ist hell und wurde gegen den Denkmalschutz , die eine ursprünglich grünliche Fassung wollte,
von der Kirchgemeinde durchgesetzt.  
Die Glocke aus dem Jahr 1620 wure im Jahr 2010 vom Glockenschweißwerk Nördingen restauriert.
Die Grünebergorgel aus dem Jahr 1886 wurde 1995 durch den Orgelbauer Reiner Wolter aus Putbus restauriert.

Ev. Kirchengemeinde Hohenmocker und Daberkow

Weiterre Informationen zur Kirche unter:

www. pfarramt-hohenmocker.de

oder
www.evangelische-kirchengemeinde-hohenmocker.de

Halbrunder Chorbereich

Niesche am Chorbogen

Nordseite Langhaus

Fenster 

Kanzelaltar ohne Schranke

Kanzel des Altares

Kanzel des Altares

Altartisch

Mauer der Kirche links

Loge und Lutherbild

Fenster neben Altar

Fenster

Kerzenkronleuchter

Decke über den Altar

Eingang von Innen

Text aus der Bibel

Grünebergorgel auf der Empore

Grünebergorgel

Winterkirche