Kirche Glendelin / Gemeinde Beggerow bei Demmin

 


Eingang Friedhof


Außenansicht

Die Kirche Glendelin hatte einen Fachwerkvorgänger, von dem heute nichts mehr zu sehen ist. Die Kirche wurde aus Feldsteinen errichtet, und hat ein Walmdach, das mit Ziegeln gedeckt ist. Die Fenster bestehen aus zehn mal fünf rechteckige bunte Scheiben, wobei die obere und untere Seite die kurze Seite ist.
Ein senkrechter schmaler weißer Steg unterteilt das Fenster.

Vor dem Eingang steht der Glockenstuhl mit einer Glocke.
Auf der Glocke stehen die Namen der Stifter:
" Pastor Berger , Lehrer ... "

insgesamt 5 Namensreihen auf der Vorderseite und drei Namensreihen auf der Rückseite.
Gegossen wurde die Glocke 1867 in Demmin von F. Schoenemann.


  • Ev. Kirchengemeinde Beggerow
  • Tel.: 039996 70217
  • Fax: 39996 70216
  • E-Mail: beggerow@pek.de
  • Pastor Ralf Ott

Seitenansicht mit Eingang

Ostseite


Südseite


Südseite und Glockenstuhl
   

Fenster

Glockenstuhl und Eingang

Glockenstuhl mit Glocke

Glocke

Glocke