Kirche  Schloen / Gemeinde Groß Dratow-Schloen

 


Außenansicht

Rechteckiger Feldsteinbau nach 1250
aus Übergangszeit Romantik nach Gotik,
siehe Fenstergruppe Südseite.
noch älter ist slawischer Malstein Südseite,
zweiter Mal-(Schäl)-stein slawischen Ursprungs
wahrscheinlich für Kultzwecke verwendet.
Chor mit Blendgiebel 14.Jh.

Turm ca. 200 Jahre später beendet, Stil Barock.

Sakristeiausbau und Errichtung Turmhaube 1765.

Barocker Altaraufsatz mit Bildnis der heiligen 
Nacht (Kopie von Corregio),
links Bildnis Jesus das Kreuz tragend,
rechts Jesus mit Lamm,
oberes Bild Jesus wird von drei Engeln getragen (Auferstehung)
oben Engel mit Flügel Posaune blasend,
links und rechts je ein Engel ohne Flügel, links mit Dirigentenstab,  rechts mit Trommel
unten kleines Bild Jesus bei den Fischern,
Oberteil wird durch zwei gedrehte Säulen mit Efeuranken getragen.
Tafelbilder vor 1750

Barocke Kanzel mit Schalldeckel ohne Fuß um 1750
Kanzel und Schaldeckel mit dem Chorbogen verbunden.
Schalldeckel mit 5 Kronen und Kugeln.
Treppe und Kanzel mit acht senkrechte Verzierungen,
oben eine Sonnenblume darunter vier weiße Glockenblumen.

Langhaus sehr hohes Kreuzgratgewölbe. Es wurde eine
sechseckige Säulen eingebaut, die das Gewölbe stützt.

Gestühl 18.Jh. entfernt 1983-85,
ersetzt durch modernes Gestühl, Bankheizung teilweise

Glocke 1892 von Collier umgegossen.
Zweite Glocke aus Apolda 1983

Grabplatte 1783

Kirche im Innern 1973 gründlich renoviert



Friese - Orgel 1881
Erbaut von Friedrich Friese III
1945 teilweise zerstört, Zustand war schlecht.
Renovierungskosten ca. 36000 Euro

Pfarrhaus unterhalb der Kirche
vor dem Pfarrhaus wurde 2005 ein wie eine Blume
aussehender Kräutergarten eingerichtet.

Die Patronatsfamilie von Blücher ist auf
diesem Friedhof beerdigt.

Am 16.12.2006 erfolgte die feierliche Weihe der Friese - Orgel.
Die Restaurierung der Orgel erfolgte durch die Mecklenburger Orgelbaufirma aus Plau. Der Orgelbaumeister Andreas Arnold übergab persönlich die Orgel. Die Orgel hat einen sehr schönen Klang. Besonderen Dank gilt auch dem Orgelbauverein unter Leitung von Herrn Buckel aus Torgelow am See. 
Gleichzeitig konnte eine neue Beleuchtung in Betrieb genommen werden.


Außenansicht
Blick vom Pfarrhaus


Turmansicht


Innenansicht


Altar


Oberteil des Altares


Mittelbild
Heilige Nacht


Unteres Altarbild
Jesus als Menschenfischer


Linkes Altarbild
Kreuzwegstation

Rechtes Altarbild
Jesus mit dem Lamm


Figur rechts


Figur links

Jesus am Kreuz


Kanzel mit Schalldeckel


Kastengestühl
darüber Seitenempore

Kastengestühl

 


Dreiteilige Fenstergruppe
von Außen


Dreiteilige Fenstergruppe
von Innen


Kreuzgratgewölbe mit Stützpfeiler
Besucherraum

 


Friese - Orgel


Taufständer

Patronatsstühle


Mühlenrad in der Nordwand


Pfarrhaus

Kräutergarten