Kirche Zepkow bei Röbel

 


Außenansicht

Rechteckiger Backsteinbau des 19.Jh. auf mittelalterlichen Felssteinunterbau,

Rechteckiger verbretterter Turm 18.Jh. , wurde erneuert

Kanzelaltar, Gestühl, Empore nach 1850 neugotisch,
Altar und Kanzel verbunden
Altartisch später gemauert. Altarbild Jesus trägt das Kreuz,

Links steht verbunden mit dem Kanzelaltar zu ebener Erde 
eine zweite Kanzel.

Nische links oben über der Kanzel folgender Text:
Ich aber und mein Haus wollen dem Herrn dienen.

Über dem Kanzelaltar folgender Text:
Selig sind die reines Herzens sind, denn Sie werden Gott schauen.

Orgelempore mit  C. Börger - Orgel aus Gehlsdorf nach 1900. Diese Orgel ist defekt.

Sehr schönes Gestühl aus der Mitte des 19.Jh.

Die Kirche Zepkow diente besonders als Fastenkirche.

Eine Glocke.


Ansicht des Glockenturmes



Portalhaus- Eingang


Innenansicht


Altar


Blick von der Empore


Kanzel links

Altar


Bildnis Jesus


Orgelempore

Innenansicht
Unter der Orgelempore

Gestühl