Das Mausoleum  der Familie Graf Grote

Gehen wir in den Park werden wir südlich des Gutshauses Das Mausoleum der Familie Graf Grote finden.  Das mausoleum ist ein bau aus rötlichen Ziegeln mit einen kleinen südlichen Eingangsanbau. Der Unterteil, etwa 1,20 m Höhe, besteht aus Feldsteinen, die  recht gut bearbeitet wurden. Der Hintereingang hat einen Rundbogen und ist schmucklos. In etwa 3,50 m Höhe
haben wir ein  links und rechts ein vierpassartige Öffnung.
Der reichlich verzierte Haupteingang befindet sich auf der Nordseite in Richtung Gutshaus.
Am Giebel sehen wir in reichlicher Verzierung das Wappen der Famlie Graf Grote..
In einem Dreieck daunter sehen wir Jesus , die rechte Hand Mittel- und Zeigefinger zum Schwur erhoben,
die linke Hand könnte einen Stab oder Fahne in der Hand haben. Dahinter sehen wir einen sieben Strahlen.
Auf dem Haupt von Jesus sehen wir einen Strahlenkranz mit drei nach oben gerichteten kleinen Strahlen.

Links sehen wir die Zahl 18 und rechts sehen wir die Zahl 95 für das Baujahr 1895.
Daunter sehen wir folgenden Text:" Jesus ist mein Leben, und Sterben mein Gewiss".
Links und rechts des Eingang mit Treppe sehen wir auf je einer Säule die Büsten von alten Männern mit Bart.
Warscheinlich handelt es sich um Heilige.
Die rechteckigen Säulen haben mehrere kleine Verzierungen .
Diese Figuren stehen links und recht neben einem Rundbogen mit einem senkrechten Gitter.
Die Treppe zum Hauptportal ist zerfallen und gestattet einen Blick in die leere Gruft. Ein Gitter verhindert das Betreten ders Mausoleum.
Über dem Durchgang zum hinteren Raum (Anbau) sehen wir Reste einer warscheinlichen Stuckarbeit.
Parallel waagerecht an der Nordwand sehen wir 5 helle Linien .
Drei Linien sind passgerecht in den beiden Säulen und dem Eingangsbogen fortgesetzt.
Das Mausoleum ist mit ziegelartiger Dachpappe gedeckt.
Das Mausoleum ist in einem schlechten Zustand. Es sind teilweise lange Risse  in den seitlichen Wänden zu sehen.
Die Treppe am Haupteingang ist zerstört.
Wie das Gutshaus wartet auch das notgesicherte Mausoleum auf ihre Restaurierung.



    


Mausoleum


Mausoleum


Mausoleum


Hintereingang

Westliche Vierpassöffnung

Turm mit Kreuz

Nördliche Schmuckseite

Nördliche Eingangsportal

Eingangsportal

Blick in die Gruft

Segnender Jesus

Blick in den Raum

Blick in den Raum


Oberteil mit Grote-Wappen

Rechte Figur und Säule

Dach und Türmchen

Östlicher Vierpass

Turmspitze mit Kreuz