Das Gutshaus von Sorgenlos Gemeinde Peenehagen
  

Sorgenlos war bis 1855 eine Meierei des Gutes Deven.  
Ab 1870 besaß Alphons Ramon Canel das Gut in Sorgenlis  mit Unterbrechungen.
Ab 1945 wurde es für Wohnzwecke genutzt.
Heute ist das gutshaus im Privatbesitz
Das Gutshaus  wurde um 1900 erbaut und um 1910-1911 ausgebaut.

Auf der Vorderseite sehen wir einen Vorbau auf dem sich ein Balkon befindet.
Oben sehen wir ein Wappen mit eindem C für Canel.