Gutshaus Mallin / Stadt Penzlin

                         


Gutshaus 2003


Gutshaus 2003 seitlich


    Gutshaus 2012


           Gutshaus 2012


       Gutshaus 2012


Gutshaus 2012


Gutshaus 2012


Gutshaus 2012

Das Gutshaus wurde um 1871 durch die Familie von Hauff im Gründerstil errichtet.
Markant sind die Türme links und rechts vom Haupteingang. Seit 2006 hat das Gutshaus endlich einen neuen Eigentümer,
der sich um das Gebäude bemüht. Die beiden Türme wurde restauriert.
Auch die Seitendächer sind  im Jahre 2012 erneuert.
Was fehlt sind die Fenster. Aber nach über 20 Jahren Ungewissheit sehen wir erste positive Veränderungen für das denkmalgeschützte Gebäude. Das Gutshaus beherbergte bis etwa 1990 sogar einen Kindergarten, eine Gaststätte und andere kulturelle Einrichtungen. Auf Grund der Doktrin der DDR-Oberen wurden viele Gutshäuser dem Zerfall preisgegeben.
Nach dem Einsturz des Nachbargutshauses in Passentin verhinderten Malliner Bürger unter Leitung des damaligen Bürgermeisters die weitere Zerstörung des Gebäudes. Das Dach wurde notsaniert.