Das Gutshof Grüssow / Gemeinde Fünfseen


Gutshaus

Haupteingang

Fachwerkscheune


Fachwerkscheune


Holzstall


Holzstall


Holzstall


Kirche Grüssow

Der Ortsteil Grüssow der Gemeinde Fünfseen wurde erstmals 1255 urkundlich genannt..
Die Familie von Flotow war auch hier Gustherr und Patron der Kirche aus dem 13.Jh...
Das Gutshaus wurde vor 1850 erbaut.
Das Dach wurde neu gedeckt.
Links neben dem Gutshof sehen wir eine verfallende Fachwerkscheune,
die warscheinlich unter Denkmalschutz steht.
An der Straße stehten zwei Scheunen die in der Grundmauer
aus Feldsteinen und der der Boden aus Brettern bestehen.
Das Gutshaus ist heute kulturelles Zentrum des Ortes.