Das Gutshaus Groß Dratow
 


            

Das Guthaus in dieser Form wurde 1916 durch die Familie von Lempcke erbaut.  Es ist Ersatz für das 1914 abgebrannte Haus. Die Bauform wurde so gewählt, weil die Familie wohl ein behindertes Kind hatte. 
1945 zogen Aussiedler ein. Das Gutshaus und der Hof wurden durch die Bewohner erneuert.
 Das Haus erhielt ein neues Dach. Das Haus scheint in neuen strahlenden weiß.