Der Gutspark von Dambeck Gemeinde Kratzeburg

                 


Straße zum Gutspark


Ehemalige Speicher
heute Appertmenthaus


Eingang zum Park


 Blick zum Dambecker See


    
Blick zum Gutshaus



Zum Gutshaus 


Gutshaus

Gutshaus

Gutshaus

Dambecker Park

Im Gutspark

Im Gutspark

Im Gutspark

Im Gutspark



Wer als Familie Ruhe, Wald und Wasser sucht ist im versteckten Dambeck sehr gut aufgehoben.
Das Gutshaus wurde um 1900 erbaut und um 1930 umgebaut.
Letzer Besitzer war Kurt Herrmann ein Freund von Herrmann Göring der 1945 enteignet wurde.
Danach war Gut Dambeck Schulungsheim, später Kurheim.
Im Jahr 1995-96 wurde das Gutshaus mit dem Park saniert.
Der Gutspark mit dem Gutshaus und der umgebaute Speicher gehören der AWO.

Auf der linken Seite der Zufahrtstraße steht eine ehemalige Langkate.