Rillensteine am Wegesrand

Das Gebiet der Mecklenburgischen Seenplatte, besonders das Müritzgebiet sind reich an Naturdenkmalen. Was aber kaum beachtet wird sind die Rillensteine. So sind zur Zeit nur der Rillenstein in Mollenstorf bei Penzlin und der Rillenstein im Wald bei Klein Luckow und Wildberg nödlich des Kastorfer See bekannt.
Rillensteine stammen aus der gleichen Zeit wie die Hügelgräber und Megalithgräber.


Rillenstein
 im Naturschutzgebiet
 nahe Klein Luckow
bei Vollrathsruhe


Rillenstein nördlich
des Kastorfer See
bei Wildberg


Rillenstein
in Mollenstorf /
Stadt Penzlin