Steine in Lübkow /Stadt Penzlin

Dieser Radabweiserstein ,früher auch Prellstein genannt, steht am Ortsausfang von Lübkow in Richtung
Penzlin rechts am äußersten Rand des Friedhofes vor dem Zaun.
Dieser kleine "Abweiserstein" ähnelt stark dem Meilenstein in Jürgenstorf.
Warum dieser Stein in Lübkow hier steht ist unbekannt. Dieser Stein steht dort mindistens 70 Jahre.
Nach Auskunft des Verein "Meilensteine e.V. "
handelt es sich nicht um einen Meilenstein , weil der Fuß nicht rund sondern eckig ist.
Der Stein scheint auf einen Fuß aufgesetzt zu sein.
Weil der an der Ecke des Weges am Friedhofrand steht könnte es sich auch um einen Prallstein handeln.
Dann hätte dieser Stein die Aufgabe den Zaun des Friedhofes zu schützen vor Fahrzeugen ,
die vom nahen Feld kommen.
Dazu sieht dieser Stein aber anders als in Penzlin Hirtenstraße aus viel schmaler ? !

Daneben steht ein kleiner Grenzstein. Das Kreuz auf diesem Grenzstein ist bereits stark verwittert.

Auf der anderen Seite der Straße steht ein größerer recht flacher Grenzstein.

Radabweiserstein

Radabweiserstein am Friedhof
 
Radabweiserstein

Radabweiserstein

Radabweiserstein

Radabweiserstein

Fuß des Radabweiserstein

Kleiner Grenzstein
am Friedhof

Kleiner Grenzstein
am Friedhof

Grenzstein
andere Straßenseite

Grenzstein
andere Straßenseite

Grenzstein
andere Straßenseite