Der große Meilen- und Begrüßungsobelisk
am Weg von Görzhausen nach Hohen Demzin

Dieser Meilen- und auch Begrüßungsobelisk ist gar nicht so einfach zu finden.
Ein Weg, der teilweise gepflastert ist führt am Ortseingang von Hohen Demzien
 aus Richtung Waren kommend auf der linken Seite nach Görzhausen.
Oder wir fahren von Kastorf den Skulpurenweg, weiter durch den Ort und biegen nach rechts ab.
Dann noch etwa 500 m .
Am Waldrand, etwa 1,5 km von Hohen Demzien  entfernt, steht rechts ein Obelisk im Inschriften.
Auf einem Fundament aus Feldsteinen liegen vier Steinplatten,
auf dem ein etwa 3m hoher Obelisk ähnlich dem Obelisk am Zugang zur Burg Schlitz, steht.
Auf dem Obelisk stehen auf zwei Seiten Texte.

Seite 1:
WILKOMEN
VON LOWTZOW
BAR MÖLLER
V. WEDEMEIER"
Über dem Buchstaben L und M von Willkommen sehen wir einen Strich als Wiederholungszeichen.

Darunter sehen wir nach links einen Pfeil mit drei Federn nach links.
Es folgen folgende Angaben:
"NIENHAGEN
GUESTROW 3M"

Also nach Güstrow als 3 Meilen (3M) über Nienhagen.
darunter folgt ein Pfeil mit drei Federn nach rechts.
Dann steht :
"GOERTZ
HAUSEN
BAARTZ"

Auf der anderen Seite sehen wir einen Pfeil nach rechts mit drei Federn.
darunter steht:
"H.
DEMZIEN
TETEROW 1M"
Also nach Teterow 1 Meile (1M).
H. Demzien für Hohen Demzien.


Meilenobelisk Görzhausen

Meilenobelisk Görzhausen
 
Meilenobelisk
Meilenobelisk

Inschrift oben - Seite 1


Inschrift unten - Seite 1


Inschrift - Seite 2

Inschrift - Seite 2