Der Mühlenstumpf von Grammentin

 


Mühle am Rand von Grammentin


Mühle ohne Flügel

 
Mühlenkopf


Mühle

Mühlenkopf

Die Holländermühle wurde im Jahr 1870 errichtet.
 Die Mühle hat eine hölzerne Galerie. Die Mühle wurde nach 1990 umfassend restauriert.
Leider fehlen die großen Flügel und auf der anderen Seite die Windrose.
Der Mühlenstumpf hat auf jeder der vier Seiten je drei rechteckige weiße Fenster.
Die Mühle ist mit dunklem Schiefer gedeckt.
Die Mühle  gehört zu einer Traditionsbäckerei, die insbesondere Baumkuchen herstellt.