Großsteingräber und Hügelgräber  
in der Mecklenburgischen Seenplatte

Erste Nachweise das Menschen die Müritzregion bewohnten liegen bei etwa 15  bis 17 tausend Jahre.
Kurz nach der letzten Weichseleiszeit  war die Region bereits bewohnt. Nachweise finden Sie bei einem Besuch des Müritzeum in Waren. Vor etwa 4 bis 6 tausend Jahren  bewohnten bereits Menschen die Region um Müritz, Tollense und Kummerower See. Neben vielen Hügelgräbern verweisen große Megalithgräber auf das Leben in dieser Region. Weitere Informationen zu den Großsteingräbern erfahren Sie auf den Seiten 
www.tw.strahlen.org bzw. www. grosssteingraeber.de
Leider wird vielen alten Denkmälern  wie z.B. in Möllenhagen nicht 
 die nötige Aufmerksamkeit gewidmet.


Ankershagen
Glockenberg


Freidorf 
Megalithgrab Nr.437


Freidorf 
Megalithgrab Nr.438

 


Hügelgrab
bei Freidorf


Drei Hügelgräber 
bei Mollenstorf


Tempelberg 
bei Krukow


Das vergessene Megalithgrab
 in Möllenhagen


Kleinen Heistersteine bei
Torgelow am See


Großen Heistersteine bei
Torgelow am See


Hügelgrab
bei Satow/Fünfseen


Megalithgrab 1  (Nr. 425)
an der Straße nach Grabowhöfe 


Der "Große Geldberg"
bei Klein Vielen 


Der "Kleine Geldberg" bei Adamsdorf / Klein Vielen


Megalithgrab bei der Schamper Mühle bei Gotthun


Hügelgräber bei Klein Luckow/Vollrathsruhe


Das Megalithgrab zwischen Lexow und Hinrichsberg


Megalithgrab 1
 in Dambeck bei Röbel


Megalithgrab 2
 in Dambeck bei Röbel


Hügelgrab zwischen Stuer
und Satow


Steinkisten im Kulturpark von Neubrandenburg


Hügelgrab "Wendenkönig"
hoch über Wustrow


Megalithgrab 
bei Wendhof


Megalithgrab
bei Spitzkuhn


Megalithgrab "Fuchstannen" Bollewick


Megalithgrabreste
bei Klein Dratow


Freidorf
Megalithgrab Nr. 439


Hügelgrab
bei Alt Rehse


Hügelgrab
auf dem Hüttenberg
bei Groß Plasten


Hügelgrab am
Kraaser Wald an der Gemarkungsgrenze
nach Groß Plasten


Hügelgrab bei Kargow
An der Abzweigung nach Oberschloen und Schwastorf


Megalithgrab nördlich des Hinbergsee bei Kargow


Hügelgräber auf der Koppel
östlich des Schliesee


Hügelgräber beim Kalkofenbruch
bei Schwastorf


Megalithgrab
bei Faulenrost


Hügelgrab und Megalithgräber
bei Moltzow


Megalithgrab  Retzow  bei Mirow nahe der B198

Im Park hinter dem Gutshaus links
Megalithgrab 1
im Leneé - Park von Basedow


Megalithgrab 2
im Leneé - Park von Basedow

Zugang Gaststätte etwa 1 km im Wald
Steinkisten im Heidenwald bei Viezenhof bei Malchin

Birke beachten
Megalithgrab 3 (Nr. 427)
in einer Schonung bei Grabowhöfe


Verschleppter Stein in einer Schonung bei Grabowhöfe 

Ab Sparow 2 km hinter Badestelle
Megalithgrab bei Sparow
unweit des Drewitzer See


Megalithgrab 2 (Nr. 426)
in einer Schonung bei Grabowhöfe


Hügelgrab rechts der Straße  von Peckatel nach Hohenzieritz

Hügelgrab links der Straße  von Peckatel nach Hohenzieritz

Zerstörte Steinkiste bei Langwitz Gemeinde Schwinkendorf

Steinkiste Langwitz 1
Gemeinde Schwinkendorf

Hügelgrab bei Sapshagen
Gemeinde Klocksin

Schälchenstein in der Mauer des Friedhofes Schönbeck
Stadt Friedland/Mecklenburg

Schälchenstein
bei Seedorf

Gemeinde Basedow

Großsteingrab
Neu-Stuer
Gemeinde Stuer

Hügelgrab Zahren

Stadt Penzlin

Hügelgrab an

der Kiesgrube Kargow

Hügelgrabgruppe

in Kastorf Gemeinde Hohen Demzin

Großsteingrab
im Wald von Hallalit

Gemeinde Vollrathsruhe