Das Denkmal für die Gefallenen
des I.Welkrieges in Leppin/Lindetal

Nach dem Ende des I. Weltkrieges wurde wohl in den 20ger Jahren das Denkmal
für die gefallenenen Soldaten aus Leppin an der Chorseite angebracht.
In der Mitte sehen wir auf einen erhabenen rechteckigen Sockel
mit der Jahreszahl" 1914/1918" das Eiserne Kreuz.
Im linken  und rechten spitzbogenartigen Feld stehen die Namen, Vornamen,
Geburtsdatum und Todesdatum sowie das Regiment der Gefallenen.

Über den drei Feldern steht:
"Niemand hat größere Liebe denn die; dass er sein Leben läßt für seine Freunde Joh. 15 v. 13".


Chorseite mit Denkmal


Denkmal unter Chorfenster


Dreiteiliges Denkmal


Linke Liste der Gefallenen

Rechte  Liste der Gefallenen